Zahlen - Daten - Fakten

Alles zur mobilen Dialoginitiative zur Nanotechnologie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "nanoTruck - Treffpunkt Nanowelten"

Veranstalter:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)


Projektträger:

VDI Technologiezentrum, Düsseldorf


Projektagentur:

FLAD & FLAD Communication GmbH, Heroldsberg


Projektidee:

Bundesweite Dialoginitiative zur Nanotechnologie für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Grundlagen, Anwendungsgebiete, Entwicklungspotenziale, Chancen und Risiken der Zukunftstechnologie informieren möchten. Als mobiler Treff- und Mittelpunkt der BMBF-Initiative fungiert ein doppelstöckiges Ausstellungsfahrzeug mit interaktiver Exponatschau, Labor- und Veranstaltungsflächen, Nano-Kino und Hörstation: der nanoTruck.


Kampagnenvernetzung:

  • Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt
  • Veranstaltungsreihe zum Thema Nanotechnologie „Bürger treffen Experten“, BMBF
  • Jugend forscht!
  • Wettbewerb „Invent a Chip“, VDE und BMBF
  • „Naturwissenschaften entdecken!“,
  • Schulen ans Netz e.V.
  • „Komm‘ mach MINT“, BMBF

u.a.


Themenschwerpunkte:

  • Nanotechnologie, Von kleinen Strukturen zum großen Bild
  • Nanotechnologie im Alltag
  • Gesundheit schützen mit Nanotechnologie
  • Sicherheit und Dialog
  • Energie als Zukunftsressource
  • Beiträge der Nanotechnologie zum Umweltschutz
  • Nanotechnologie in Deutschland
  • Nanotechnologie als Karrierechance


Website:

www.nanotruck.de

Facebook-Page:

www.facebook.com/nanoTruck

YouTube-Kanal:

www.youtube.com/nanoTruckonTour


Veranstaltungsformate und  Zielgruppen:

„Im Nano-Zukunftslabor“

Verschiedene Workshops für Schülerinnen und Schüler im nanoTruck-Labor unter Anleitung der nanoTruck-Wissenschaftler

„Nano meets school“
Workshops für Lehrkräfte insbesondere aus den naturwissenschaftlich-technischen Fachbereichen Chemie, Biologie, Physik, etc. mit den nanoTruck-Wissenschaftlern, Thema „Nanotechnologie im Unterricht“

„Das ist Nano!“
Ausstellungsführungen insbesondere für Schulklassen der Mittel- und Oberstufe mit den projektbegleitenden Wissenschaftlern

„Nano - Jobs mit Zukunft“
Gesprächsrunden für Jugendliche auf dem Sprung in eine Berufsausbildung oder in ein Studium mit den nanoTruck-Wissenschaftlern und Gästen aus Wissenschaft, Forschung, Industrie und Politik

„Nano – schon gehört?“
Impulsreferate im nanoTruck zu verschiedenen fachspezifischen Themen (Dauer ca. 10 min.)

„Nano erleben, erkunden, erfassen!“
„Tag der offenen Tür im nanoTruck“ für die interessierte Öffentlichkeit

„Info Nano“
Grundlagenvortrag der nanoTruck-Wissenschaftler und/oder von geladenen Experten unterschiedlicher Fachrichtungen


Vorträge:   
„Alles Nano, oder was? – Über die Grundlagen, Chancen und Herausforderungen
der Nanotechnologie“ (60 min. inkl. Diskussion)

„Die BMBF-Initiative nanoTruck – Treffpunkt Nanowelten – Inhalte und Ziele der Dialoginitiative zur Nanotechnolgie“
(30 min.)


Weitere Informationen: http://www.nanotruck.de/tour/veranstaltungsformate.html


Veranstaltungsorte und -anlässe:           

  • Schulen
  • Stadt- und Gemeindezentren (Marktplätze)
  • Science Parks und Technikmuseen
  • Wissenschaftsnächte und Techniktage
  • Berufsinformationsmessen und –börsen
  • Fachmessen, Branchenmessen und –kongresse
  • Tage der offenen Tür an Universitäten und – Forschungszentren
  • „Girls Days"

u.v.m.


Die nächsten Tour-Stationen:

Januar 2015
    14.01.-16.01.2015    Schweinfurt
    19.01.-20.01.2015    Königstein im Taunus
    22.01.-23.01.2015    Diez
    25.01.-26.01.2015    Gießen
    28.01.-29.01.2015    Bad Nauheim
   
Februar 2015
    02.02.-03.02.2015    Adenau
    05.02.-06.02.2015    Aachen
    09.02.-10.02.2015    Oberhausen
    17.02.-19.02.2015    Erfurt
    23.02.-24.02.2015    Stein
    26.02.-27.02.2015    Oberasbach
   
März 2015
    04.03.-06.03.2015    Aalen

Factsheet herunterladen