Glossar

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Base

Bestandteil von Nukleinsäuren. Es gibt vier verschiedene Basen: Adenin, Guanin (Purinabkömmlinge), Cytosin und Thymin bzw. Uracil (Pyrimidinabkömmlinge). In der RNA ersetzte die Base Uracil, das in der DNA vorhandene, Thymin.

Baukasten

Ein Baukasten besteht aus den Schnittstellendefinitionen für die Bausteine in den vorliegenden Einheitsblättern und dem Bausteinkatalog für die Realisierung von modularen Mikro- und Nanosystemen. Der entsprechende Bausteinkatalog enthält die mikro-/nanotechnischen Bausteine (Sammlung).

Beschichtungsverfahren

Gängige Beschichtungsverfahren sind Elektronenstrahlverdampfung, DC- und RF-Sputtern, anodischer und kathodischer Lichtbogen, DC- und RF-Plasma-CVD sowie Heißdraht-CVD.

Beschleunigungsspannung

Mit der Beschleunigungsspannung werden elektrisch geladene Elementarteilchen, das heißt die kleinsten Bausteine der Materie, auf sehr hohe Geschwindigkeiten gebracht. Die Beschleunigungsspannung ist wichtig für die Erzeugung des Elektronenstrahls in Elektronenmikroskopen.

Bottom-up

"Von unten nach oben" - Konstruktionsprinzip der Natur: Aus etwas Kleinem (z. B. Zelle) entsteht eine geordnete, große Struktur (z. B. Pflanze, Mensch).

Brechungsindex

Der Brechungsindex ist ein Begriff der Optik. Er kennzeichnet die Brechung des Lichts beim Übergang in ein transparentes (durchsichtiges) Material.

Brennstoffzelle

Gerät, in dem Wasserstoff und Sauerstoff ohne Flamme (kalte Verbrennung) zu Wasser reagieren, wobei sich elektrische Energie mit hoher Ausbeute entnehmen lässt. Brennstoffzellen verwandeln chemische Energie in elektrischen Strom.

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z