Nanotech: Sicherheit vor Tricks und Betrügereien

Symbolbild für den Themenbereich Sicherheit

Rund zehn Prozent aller Güter des Welthandels bestehen aus Fälschungen. Die dadurch entstandenen Schäden für Unternehmen und ihre Kunden belaufen sich zwischen 200 bis 300 Milliarden Euro jährlich. Da besonders gewiefte Fälscher auch Zugang zu moderner Technik haben, müssen Staat und Unternehmen ihnen immer einen Schritt voraus sein. Eine Herausforderung. Nanotechnologie kann hier einen Schutz bieten, der nur schwer zu überlisten ist.

Die Möglichkeiten der Nanotechnologie in sicherheitstechnischen Anwendungen sind breit gefächert. Wegen der Vielzahl möglicher Beispiele sollen hier nur einige genannt werden.

Bereits etablierte oder derzeit erprobte Markierungssysteme bestehen unter anderem aus Biomolekülen mit Farbumschlag, künstlich hergestellten Erbgut-Fragmenten (DNA), blickwinkelabhängigen Farbschichten oder Nanoteilchen, die bei Anregung mit ultravioletter oder infraroter Strahlung sichtbares Licht aussenden.

Nanotechnologie im Marken- und Produktuschutz ermöglicht:

  • Marken und Produkte wirkungsvoll (nach Möglichkeit unsichtbar) zu markieren,
  • Fälschungen so wirksam wie möglich zu erschweren,
  • Produkte während der Herstellung und im Warenstrom einfach auf ihre Echtheit oder weitere Merkmale (z.B. Haltbarkeit) zu kontrollieren.

Sie findet Anwendung in den Bereichen:

  • Markenartikel: Automobil, Mode, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und Software
  • Dokumente, Ausweise, Kreditkarten und Geld
  • Lebensmittel- und Arzneimittelverpackungen

Beispielexponate Produktschutz

Treffpunkt Nanowelten
5-Euro-Schein mit aufgedrucktem Schaltkreis

Hauchdünne, biegsame Schaltkreise auf dem Geldschein

Aufrollbare Bildschirme oder elektronische Sensoren auf Papier oder Stoff, die auch noch biologisch abbaubar sind, werden uns in Zukunft nicht mehr wie Zukunftsmusik vorkommen. mehr

Treffpunkt Nanowelten
Ausweis im Scheckkartenformat

Ein Biofarbstoff als "Geheimtinte"

Die Tatsache, dass der Eiweißstoff Eiweiß Bacteriorhodopsin bei Belichtung seine Farbe von Lila nach Gelb wechselt, macht ihn zu einem interessanten Hilfsmittel für die Fälschungssicherung und die optische Datenspeicherung. mehr

Treffpunkt Nanowelten
Reagenzgläser mit verschiedenen fluoreszierenden Substanzen

Nanoteilchen bringen Echtheit ans Licht

NanopartikelNanopartikel
Teilchen mit einer Größe unter 100 Nanometer. Größe
, die erst bei Anregung mit einer UV- oder Infrarotlampe sichtbar werden, sind ebenfalls hervorragende Kandidaten für fälschungssichere Markierungen. mehr